Wein Österreich

Wein aus Österreich begeistert Liebhaber edler Tropfen

Egal, ob man lieber Rot- oder Weißwein trinkt, ob man eher herbe oder liebliche Tropfen bevorzugt: Es gibt für jeden Geschmack einen Wein aus Österreich.

Wein aus Österreich begeistert Genießer rund um den Globus. Die Alpenrepublik kann auf eine lange Weinbautradition verweisen. Schon seit Jahrhunderten werden in Niederösterreich, in der Gegend um Wien, im Burgenland und der Steiermarkt Weine angebaut. Während in der Steiermark, Niederösterreich und Wien eher herbere Weine angebaut werden, findet man rund um den Neusiedlersee in erster Linie Weingüter, die auf süßere Weine spezialisiert sind.

Wein aus Österreich verbindet so mancher mit schönen Urlaubserinnerungen, zum Beispiel an lange Bergwanderungen, die abends in gemütlichen Weinstuben ausklingen. Wer von Wein aus Österreich spricht, der denkt bei Weißweinen an die Sorten Muskat, Riesling oder Weißer Burgunder. Bei den Rotweinen sind die Sorten Blaufränkisch oder Blauer Portugieser beliebt. Einen guten Klang hat auch der Muskat – dessen Namen zunächst einmal nach einem Gewürz klingt. Der in Frankreich gezogene Sämling entspricht einer Kreuzung von Gutedel mit Muskat. Dieser Wein aus Österreich hat einen Muskatduft und schmeckt sehr markant. Anbaugebiet ist das Burgenland. Es gibt dann noch die Kreuzung aus Riesling mit Sylvaner, der ein leicht muskatiges Bouqet hat, aber mild ist. Hier ist ebenso das Burgenland Anbaugebiet.

Zu den Weinen aus Österreich gehört auch der Sauvignon Blanc, den vor mehr als hundert Jahren Erzherzog Johannes in der Steiermark eingeführt hat. Im Duft erinnert dieser Tropfen an Holunder, angebaut wird er in der Steiermark. Der Rotgipfler entstammt einer natürlichen Kreuzung von Traminer mit Roten Veltliner. Dieser begründete den Ruf der Gumpoldskirchener Weine. Im Geschmack ist er frisch und würzig. Angebaut wird dieser Wein in der Thermenregion.

Ein pupurrroter Wein aus Österreich ist der Blauburger, der aus dem Burgenland kommt. Er hat einen intensiven Rotweinduft und eine samtige, leicht herbe Geschmacksnote. Einen niedrigeren Alkoholgehalt hat der Blaue Portugieser. Zudem ist er fruchtig und mild, säurearm und besitzt einen leichten Veilchengeschmack. Wer einen Wein aus Österreich haben möchte, der nach Pistazien und kandierten Früchten schmeckt, kann einmal einen Zierfandler probieren. Dieser ist frisch und ausgewogen, er passt vortrefflich zu Hausmannskost. Es gibt also nicht den einen Wein aus Österreich, vielmehr kommen aus jedem Bundesland andere, wohlschmeckende Weinsorten.


Weinreisen

Weinreisen sind ein Fest für alle Sinne: Am Tag kann man durch die Weinberge spazieren, am Abend stehen dann im Weinkeller diverse Verkostungen an.

Weine Südafrika

Auch wenn man es nicht sogleich ganz glauben möchte, dennoch stimmt es, Weine aus Südafrika können bis ins sechzehnte Jahrhundert zurück blicken.

Urlaub Weingut

Urlaub und Weingut, auch dies passt in der heutigen zeit gut zusammen. Wenn man gerne Wein trinkt und Einblick in das Leben auf einem Weingut haben möchte.

Ihr Link hier?

Hier kann auch Ihre Webseite stehen!
Lassen Sie uns einfach die entsprechenden Daten für Ihren Eintrag zukommen.