Australischer Wein

Australischer Wein wird auch in Europa sehr geschätzt

Australien ist nicht nur ein Strand- und Tauchparadies, sondern auch ein großer Weinhersteller. Australischer Wein ist heute international anerkannt.

Wenn man an Australien denkt, fallen einem zuerst traumhaft schöne Sandstrände, ein Paradies zum Tauchen und nur wenig bewachsene, wüstenähnliche Gebiete ein. Australien ist jedoch auch ein international anerkanntes Weinanbaugebiet, australischer Wein hat sich auf internationaler Ebene bereits seit Jahren etabliert. Der Weinanbau ist in Australien möglich, da in einigen Regionen des Landes optimale klimatische und geographische Bedingungen herrschen. Solche Gebiete gibt es beispielsweise in Aouth Australia, Wester Australia, Victoria und New South Wales.

Auch auf der Insel Tasmanien, besonders im Tasmar Valley wird erfolgreich australischer Wein hergestellt, da hier ein so genanntes Mikroklima herrscht, das die Weinreiben gut gedeihen lässt. Bekannte Weinanbaugebiete sind unter anderem das Barossa Valley, der Margaret River, das Yarra Valley oder das Hunter Valley. Der australische Weinanbau hat sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten fortwährend weiterentwickelt und ist deshalb heute ein international anerkannter Weinproduzent. Australien ist weltweit der siebtgrößte Produzent von Wein.

Die Weinberge in Australien darf man sich jedoch nicht so vorstellen wie die beispielsweise in Deutschland oder Spanien. Australischer Wein wird häufig in Gebieten angebaut, die von uns nicht auf den ersten Blick als Weinberg erkannt werden würden. Die riesigen Anbaugebiete sind teilweise flach und außerdem werden auf einem Gebiet häufig verschiedene Rebsorten, angeordnet in mehreren Reihen, angebaut.

In Australien wachsen verschiedene rote und weiße Rebsorten. Die bedeutendste weiße bzw. rote Rebsorte ist die Chardonnay-Traube bzw. die Shiraz-Traube. Bis vor einigen Jahren wurde vorrangig der weiße Riesling angebaut, der jedoch vom Chardonnay abgelöst wurde, da diese Traube anpassungsfähiger (an Boden und Klima) ist. Weitere wichtige Weißweine seind der Colomnard, der Marsanne, der Sauvignon Blanc und der Verdelho. Zu den weiteren bekannten Rotweinen zählen der Cabernet Sauvignon, der Grenache und der Merlot.

In Australien wird Weinbau bereits seit dem 18. Jahrhundert betrieben. Besonders in den Gebieten Viktoria, Neusüdwales und Westaustralien verbreitete sich der Weinbau am schnellsten. Da das Barossa Valley in der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts ein Zufluchtsort für viele Deutsche war, begannen diese mit dem Weinanbau. Seit de 60er Jahren hat der Weinanbau in Australien einen starken Aufschwung bekommen. Dadurch und aufgrund zum Teil unorthodoxer Anbaumethoden wurde australischer Wein zu einem qualitativ hochwertigen Wein, der heute den großen Weinnationen wie Frankreich oder Italien kaum mehr nachsteht.


Spanischer Rotwein

Spanischer Rotwein hat sich in den letzten Jahren in der Weltspitze etabliert. Jedoch sollte man vor dem Kauf auf verschiedene Qualitätsmerkmale achten.

Wein Geschenke

Wer zu verschiedenen Anlässen Wein Geschenke überreicht, liegt damit fast immer richtig. Schließlich weiß beinahe jeder einen edlen Tropfen zu schätzen.

Weine Südafrika

Auch wenn man es nicht sogleich ganz glauben möchte, dennoch stimmt es, Weine aus Südafrika können bis ins sechzehnte Jahrhundert zurück blicken.

Ihr Link hier?

Hier kann auch Ihre Webseite stehen!
Lassen Sie uns einfach die entsprechenden Daten für Ihren Eintrag zukommen.